! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

Zwei Generationen, zwei Orte, eine Vision.

Toyota Umwelt-Kampagne mit Starfotograf Jim Rakete und Schauspielerin Jella Haase.
 

Auf den ersten Blick haben sie nicht viel gemeinsam. Und doch vereint Fotolegende Jim Rakete und Schauspielerin Jella Haase der Glaube an eine bessere, nachhaltige Zukunft. Sie sind beide auf Spurensuche gegangen in einer Welt, die mehr denn je die Verpflichtung deutlich macht, die Gesellschaft von morgen durch neue Technologien entscheidend zu prägen. Ein Thema, dem sich auch Toyota verpflichtet fühlt: In der „Toyota Earth Charter“ formulierte der Konzern bereits 1992 verbindliche ökologische und gesellschaftliche Ziele und hat sich mit der „Toyota Environmental Challenge 2050 ehrgeizige Ziele gesetzt, um die Auswirkungen von Produktion, Fahrzeugbetrieb und Entsorgung auf Umwelt und Natur zu minimieren. Während Jella in Berlin vor der Kamera steht, ist Jim in der Millionenmetropole Los Angeles unterwegs. Sie sind auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft und halten ihre Gedanken in einem poetisch verfilmten Schriftwechsel fest. Der Film feiert am internationalen Earth Day Premiere.

Der Earth Day wird alljährlich am 22. April in über 150 Ländern begangen. Er soll die Wertschätzung für die Umwelt stärken und dazu anregen, das eigene Konsumverhalten zu überdenken. Das Motto 2018 lautet: „Nachhaltige Mobilität hat Zukunft - Tempo für die lebenswerte Verkehrswende“.

Mehr zum Earth Day

Toyota Earth Charter

Probefahren
Broschüren
Termin vereinbaren